Einen rundum gelungenen Sportlerball hat der SV Scharrel im bis auf den letzten Platz gefüllten Landgasthof Dockemeyer in Ramsloh-Hollen gefeiert. Höhepunkt war wieder einmal die Ernennung der Sportler des Jahres 2019. Diese nahmen Vorsitzender Robert Werner und sein Stellvertreter Uli Hesenius vor. 

Am Sonntagmorgen ging es für unsere E - Jugendfussballer schon früh los. Mit ihren Trainern Wolfgang Böhmann und Thomas Schütte ging es zum EWE Hallenevent nach Lohne. Insgesamt waren 12 Mannschaften angereist. Mit nur einen Unentschieden einer Niederlage und 3 Siegen setzte man sich mit 10 Punkten als Zweiter ihr Gruppe durch. Im Halbfinale unterlag man dann den Tuß BW Lohne. Das Spiel um Platz 3 verlor man im Elfmeterschießen mit 3 zu 4 gegen SC Cappeln nach regulärer Spielzeit stand es 1 zu 1. Doch der Höhepunkt der Spieler war jedoch der Besuch von der Werder Legende Ailton. Hier wurden nun eifrig Erinnerungsfotos sowie Autogramme geholt. Letzendlich ein unvergesslicher Tag für die Kicker des SV Scharrel

Nach dem Kantersieg im letzten Spiel gegen Friesoythe (7-0) folgte gestern der nächste hohe Sieg der ersten Herren!

9 Tore gab es heute, leider 3 auf der falschen Seite. Doch am Ende steht ein 6:3-Heimerfolg und der dritte Sieg in Folge!

Der wichtige erste Sieg in dieser Saison konnte gestern eingefahren werden!