Eigentlich haben wir Mittwoch trotz abermals dünner Personaldecke ein starkes Heimspiel gemacht, allerdings steht am Ende nur ein Unentschieden, was für uns zu wenig ist...

Sowohl in der ersten Halbzeit als auch in der zweiten Halbzeit stand eher ein Chancenplus unsererseits, trotzdem gingen wir in der 67. Minute in Rückstand. 

Zum Glück brachte uns Lennart mit seinem Traumtor in der 73. Minute wieder ins Spiel zurück, die anschließende Drangphase mitsamt einiger guter Torchancen wurde leider nicht belohnt, somit müssen wir mit dem unglücklichen Unentschieden leben. 

Alles in allem war es trotzdem eine gute Leistung von uns, in den letzten beiden Heimspielen wollen wir nun noch das Maximum herausholen und schauen dann, was noch geht.

#forzaSVS 💛💙