Am Ende standen wir am Freitag nur noch mit 9 Spielern auf dem Platz da, aber auch mit einem immens wichtigen Auswärtssieg!

Zur Halbzeit lagen wir durch ein klassisches Konter-Gegentor mit 0-1 zurück.

Doch wir gaben nicht auf und kamen in der 61. Minute durch Christoph zum verdienten Ausgleich.
Eine Viertelstunde später gingen wir dann nach einem traumhaften Solo von Tom in Führung. Die Schlussphase wurde nochmal hektisch, doch in der 90. Minute konnte Tom nach toller Vorarbeit von Lennart alles klar machen!

Am Sonntag geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Bösel!