Gestern nicht durchgehend gut gespielt, trotzdem mit 9-1 hoch gewonnen!

Die ersten 25 Minuten verliefen sehr gut aus unserer Sicht, Lennart auf Vorlage von Tom (4.), Tom (9.), Klaas nach Ecke (16.) und nochmal Tom auf Vorlage von Christoph (25.) sorgten für einen komfortablen Spielstand. Leider ruhten wir uns darauf etwas zu sehr aus.

In der 52. Minute ging es dann aber weiter mit Toms drittem Tor auf Vorlage von Justin, in der 61. gelang Tom dann sogar noch ein Tor, ehe Jannick in der 71. Minute sein erstes Tor für uns erzielte. Nach einem Eigentor zum 8-1 (87.) gelang dann auch Justin sein Premierentor (89.).

Alles in allem also ein gutes Ergebnis, nächstes Wochenende geht es dann mit einem Doppel-Heimspielwochenende weiter, dort erwarten uns am Freitag gegen Harkebrügge und am Sonntag gegen Mehrenkamp deutlich schwerere Spiele!