Und auch der fiel deutlich aus! Mit 7-1 konnte die 1. Herren Varrelbusch schlagen.

Den Anfang machte Klaas Fugel in der 17. Minute per Kopf. Acht Minuten später konnte Luiz nach Vorarbeit von Christoph Dziallas die Führung verdoppeln. 
Kurz vor der Halbzeit gab es dann noch einen Doppelschlag: Tobias Dziallas erhöhte nach Vorlage durch seinen Bruder auf 3-0 (38.) ehe eben dieser zwei Minuten später nach Vorlage von Luiz seinen Treffer zum 4-0 anbringen konnte.

Kurz nach der Halbzeit konnte Tobias Dziallas wiederum nach Vorlage durch seinen Bruder seinen zweiten Treffer erzielen (55.) und kurz danach aus dem Getümmel sogar seinen dritten (67.). 
Den Schlusspunkt setzte dann Lennart Rohe in der 90. Minute nach Vorlage von Patrick Janssen.

So ist also auch der Heimauftakt absolut geglückt! 
Und gleich am Freitag geht es mit einem Heimspiel oder besser gesagt Heimderby gegen Strücklingen II weiter, hoffentlich genauso erfolgreich!