Mit 7-2 hat die 1. Herren am Freitag ihr Heimspiel gegen Ramsloh gewonnen!

Dabei starteten wir sehr schlecht in die Partie und lagen nach 26 Minuten durch zwei dumme Gegentore mit 0-2 im Rückstand. 
Von nun an wurde dann auf die 3er-Kette umgestellt und die von nun an sehr lustlos spielenden Ramsloher unter Druck gesetzt. 
In der 42. Minute bekamen wir dann einen Elfmeter zugesprochen, der zwar pariert werden konnte, doch glücklicherweise konnte Luiz abstauben.

Luiz war dann auch früh in der zweiten Halbzeit zur Stelle, um auszugleichen (54.). 
Wir rannten von nun an unermüdlich das gegnerische Tor an und enteilten in der Schlussphase durch 4 Tore innerhalb von 10 Minuten auf 6-2: die teilweise sehr sehenswerten Tore erzielten Lennart (72./76.), Tom (81.) und ein Ramsloher (82.). 
Für den Schlusspunkt sorgte dann Tobias in der 89. Minute.

So kommt es in zwei Wochen, am 25.05., gegen Garrel II zum Spiel um Platz 2. Bis dahin wird noch fleißig trainiert, um die Saison dann noch erfolgreich abschließen zu können!