Gute Neuigkeiten in Bezug auf den Nachwuchs für unsere 1. Herren. 4 A-Jugendspieler absolvierten eine tolle Saisonvorbereitung bei der 1. Herren und starten nun fit in die Saison der Jugendmannschaft.
Wir möchten die 4 Spieler kurz vorstellen:


Tim Blanke


Der 18 Jahre alte Scharreler spielt derzeit für die A-Jugend des FC Sedelsberg. Er spielte bereits einige Zeit in Friesoythe und war auch kurze Zeit wieder im Trikot der SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel zu sehen. Der flinke Blondschopf wird im kommenden Sommer zur 1. Herren zustoßen, diese Zusage gab er bereits jetzt ab. Sein Spitzname ist übrigens "Blanko di Santo".

Gerrit Klären


Der in Scharrel besser bekannte "Bakker Junior" ist ein knallharter 6er mit einem starken Zweikampfverhalten. Derzeit trägt er auch das Trikot der A-Jugend des FC Sedelsberg, doch auch er wird im Sommer wieder nach Scharrel wechseln. "Ich hätte gerne jetzt schon bei unserer 1. Herren ausgeholfen, jedoch möchte das mein aktueller Verein nicht.", erzählt er beim Pokalspiel gegen Petersdorf.

Simon Müller

Der 17 Jahre junge Scharreler ist ein weitere Option für die Defensive. Derzeit kickt er in der A-Jugend der JSG Saterland unter den Trainern David Penchev und Eike Awick. Müller ist jetzt schon heiß auf die 1. Herren, doch er hat klar die A-Jugend an erste Stelle gestellt. Seine Motivation erläuterte er Trainer Ottmar Freymuth öfters mit dem Satz "Sofern ich von der A-Jugend nichts habe bin ich dabei."

Tom Hinrichs

16 Jahre und bereits einige Freundschaftsspieltore für unsere 1. Herren. Bei Tom Hinrichs hat das Extratraining mit seinem Papa "Jo" viel gebracht. Trotz seines Alters ist der bullige Stürmer schon jetzt eine große Bereicherung für den Kader. Bis zu seinem 18. Geburtstag kickt er jedoch weiterhin für die A-Jugend des JSG Saterland. "Tom soll die 2 Jahre A-Jugend aufjedenfall noch nutzen! Der verfrühte Schritt in die 1. Herren hat meistens eher einen Negativeffekt auf die Entwicklung der Jugendspieler", sagt Co-Trainer und Scharreler Torwartlegende Uli Hesenius mit einem ernsten Blick.